Wieder einmal hielt das Derby alles, was man sich davon erwartet hatte. Tolles über lange Zeit spannendes Spiel, volle Halle und eine phantastische Stimmung. Am Ende setzte sich der TV 05 Mülheim verdient mit 26:17 (12:9) Toren durch und rehabilitierte sich damit für die Niederlage in Kastellaun.

Hier geht es zum ganzen Bericht auf der Seite des TV 05 Mülheim https://www.zauberhandball.de/
oder im HHB Harry Handball-Blog: https://www.facebook.com/1799747486805310_1918028834977174